Technikkatalog

 

203,2-mm-SFL 2S7

2S7

2S7
  Bestimmung:
Vernichtung von gegnerischen KW-Einsatz-
mitteln,Artillerie- und anderen Feuermitteln sowie Technik, Führungspunkten und rück-
wärtigen Einrichtungen
Dieses System war nicht im Bestand der NVA

techn. Daten:
- Bewaffnung: 203,2-mm-Kanone 2A44
- Schussentfernung
   normale Munition: 37,5 km
   reaktive Munition: 50 .. 60 km
- Munition, auch mit aktiv-reaktivem Treibsatz
   Splitter-Spreng-Granaten OF-43
   Betonbrechende Granaten
   Spezial- und chemische Munition
- Richtbereich
   horizontal: 30°
   vertikal: 0 .. +60°
- Feuergeschwindigkeit: 1,5 Schuss/min
- Bedienung: 14 Personen,
   davon 7 als Besatzung im Fahrzeug
- Basisfahrzeug: Objekt 216
- Masse: 45 - 46 t
- Abmessungen
   Länge (mit Kanone): 13,8 m
   Breite: 3,5 m
   Höhe: 3,5 m


Ausrüstung:
- mechanisches Visier D726-54
- Panoramavisier PG-1M
- optisches Visier OP4M-9A
- Kollimator K-1
- 7,62-mm-Maschinengewehr PKT
- Fla-Raketen-Komplex 9K32
- Funkgerät R-123
- Bordsprechanlage R-124

2S72S7
 
2S72S7
 
2S72S7
 
2S72S7
 
2S72S7
 
2S72S7
 
2S72S7
 
2S72S7
 
2S72S7

 

Fotos aufgenommen im "Australian ARMOUR & ARTILLERY Museum"
Quelle: www.russianarms.ru

Inhalt

zurück

Sie befinden sich in:

RWD-MBIII
|--Technik
  |--andere Bedarfsträger
    |--nicht genutzt
      |--2S7